BGE

Danisch schreibt zum BGE: Nächster Denkfehler BGE

BDE ist ein typisches mythomanisches Hirngespinnst.

Erstens gibt es viele Leute, die Medikamenten, Drogen und Alkoholprobleme haben, mit Geld nicht umgehen können und sofort alles ausgeben, was sie in die Finger bekommen. Man kann das Sozialamt personell reduzieren auf die wirklich Berüftigen, aber man kann es nicht ganz abschaffen. Außerdem, was machen die freigewordenen Beamten und öffentlichen Angestellten? Leben dann vom BGE? Die “Kosten”, die gespart werden, sind die Gehälter dieser Leute. Also sollen einfach die Sozialamtsmitarbeiter zu BGE Empfängern werden. Werden die sich aber freuen!

Weiterhin ist es eine typische Michmädchenrechnung anzunehmen, mit mehr Geld wären alle reicher und die Welt folglich schöner.

Wenn alle jeden Monat 600 Euro mehr haben, dann wird alles, was man im Monat “Normal so verbraucht” auch wenigsten durchschnittlich 600 Euro im Monat mehr kosten.

Andererseits wird jeder Euro, den man verdient, mit 99% Steuern belegt, schließlich arbeitet man nicht für’s Geld sondern aus Freude und die braucht nicht noch gut bezahlt werden.

Somit werden alle Quoten-Vorstandsvorsitzende, weil das die Jobs sind, die am meisten Spaß machen, wenn man verantwortungslos ist, und innerhalb von kurzer Zeit werden fast alle gleich arm sein, weil man meint, durch Geldverteilen Wohlstand zu schaffen. Wohlstand schafft man durch konstruktive, Wohlstand-schaffende Arbeit. Geld verteilen, das ist hinlänglich empirisch bewiesen, schafft Inflation und final die Geldentwertung der jetzt noch “Vermögenden”.

Am Schluß steht ein Sozialismus, der die Menschen zur Arbeit zwingen muss, damit überhaupt noch etwas geht. Aus dem BGE wird, auch das ist empirisch bewiesen, der sozialistische Arbeitszwang: “Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen.” Jeder kriegt, was er grad so zum Leben braucht und jeder gibt, was man aus ihm rausprügeln kann.

Der Versuch jetzt das BGE einzuführen ist der Versuch, den Sozialismus zu verwirklichen. Mythomanen meinen das ernst und sie glauben daran, die kann man nicht überzeugen und wenn dann am Ende alles in Trümmern liegt, waren es die bösen anderen, die nicht mitgemacht haben, sondern das gelobte Unrechtsregime sabotierten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *